Sind nachträgliche Korrekturen am Testamentstext möglich?

Ja, die Errichtung muss nicht einheitlich geschehen. Auch zeitlich nachfolgende Änderungen sind noch von der ursprünglichen Unterschrift gedeckt.