Was passiert, wenn der Erbscheinbesitzer nicht wirklicher Erbe ist?

In diesem Fall hat der wirkliche Erbe einen Herausgabeanspruch gegen den Besitzer des unrichtigen Erbscheins, § 2362 BGB. Zudem kann das Nachlassgericht den Erbschein von Amts wegen einziehen, § 2361 BGB.

Dabei ist jedoch die wahre Erblage vorab zu prüfen.