Was ist der Pflichtteilsergänzungsanspruch?

Der Pflichtteilsergänzungsanspruch gleicht die Verringerung des Pflichtteils durch Schenkungen zu Lebzeiten des Erblassers aus. Durch § 2325 wird sichergestellt, dass der Pflichtteilsberechtigte trotzdem einen so hoch Anspruch hat, als wäre die Schenkung nicht geschehen. Allerdings werden länger zurückliegende Schenkungen mit der Zeit immer weniger berücksichtigt (§ 2325 Abs. 3).